Erzgebirgssafari - Stephanie & Heiko begleiten unsere Fahrt

Erzgebirgssafari - Unser Schaffner Anton

Erzgebirgssafari - Bahnhof Neuheide

Faszination Eisenbahndampf


Als vor 150 Jahren die erste Dampflok von Zwickau nach Schwarzenberg fuhr, war das eine Sensation. Als 23 Jahre später die erste Schmalspurstrecke von Wilkau-Haßlau nach Carlsfeld führte, war das auch eine Sensation. Das heute immer noch Dampflokomotiven unterwegs sind, ist aber die größte Sensation.
Wie schön ist es, wenn die alte Dampflok den Berg hoch schnauft, wenn pfeifende Züge mit fröhlichen Leuten durch Wiesen und Wälder dampfen. Steigen Sie mit ein, kehren Sie in Ihre Kindheit zurückbringen. Welcher Junge wollte nicht Lokführer werden!
Teils regelmäßig, teils zu Fahrtagen oder besonderen Anlässen ziehen Dampfloks ihre Züge auf Regel- und Schmalspur durch unsere Region. Genießen Sie das herrliche Erzgebirge ohne Lärm und Hektik. Schnuppern Sie den besonderen Geruch von heißem Schmieröl, Dampf und Kohle, wenn Ihnen der Fahrtwind um die Nase weht. Lassen Sie Ihre Blicke über die blühenden Bergwiesen schweifen, wenn im großen Bogen Berge und Wälder an Ihnen vorüber ziehen.
Wir möchten Sie aber auch mit den Menschen bekannt machen, die uns diese Stunden möglich machen. Eisenbahnenthusiasten verbringen in Vereinen ihre Freizeit und stecken ihr Wissen und Können und ihre Liebe in die alte Technik. Da wurde sogar eine Lok vom Denkmalssockel geholt und wieder zum Fahren gebracht! Wir führen Sie zu Strecken, die nach der Wende wieder aufgebaut wurden und bringen Sie zu Bahnhöfen, die zu neuem Leben erweckt werden. Erfahren Sie, wieviel Wasser eine Dampflok braucht und kosten Sie Dampflokbier und Achsöl. Und bei dieser Fahrt von Lokschuppen zu Lokschuppen genießen Sie unser wunderschönes Erzgebirge und lernen Sie dabei auch seine Menschen kennen, besonders die mit dem Eisenbahn-Virus.
Steigen Sie mit uns ein und lassen Sie sich anstecken von diesem Virus!


Bitte melden Sie Ihre Tour „EISENBAHNSAFARI“ mindestens 3 Tage vorher an. Alle weiteren Informationen finden Sie unter „Ablauf“ oder fragen Sie uns einfach.